#Unsere9Prinzipien


Wir stehen für


Gegenseitige Unterstützung

Der SpokenWordClub schätzt kreative Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung. Wir bemühen uns, solche sozialen Netzwerke, öffentlichen Räume, Kunstwerke und Kommunikationsmethoden zu entwickeln, zu stärken und zu schützen, die beides unterstützen.


Partizipation

Unsere Show fühlt sich einer radikal teilhabenden Ethik verpflichtet. Wir sind überzeugt, dass Veränderung – ob individuell oder gesellschaftlich – nur durch die Beteiligung aller möglich ist. Wir erfahren sie durch das, was wir tun. Alle sind eingeladen mitzumachen.


Großzügigkeit

Der SpokenWordClub pflegt eine Praxis des Gebens.


UNSERE KÜNSTLER STEHEN FÜR


Selbstbezug

Der SpokenWordClub ermutigt jeden Künstler, die eigenen inneren Ressourcen zu entdecken und auf sie zu vertrauen.


Selbstausdruck

Die Möglichkeit, sich radikal selbst auszudrücken, nährt sich aus den einzigartigen Gaben des jeweiligen Künstlers. Niemand außer diesem selbst kann bestimmen, was ausgedrückt wird. Und dies wird dem Publikum zum Geschenk gemacht. Die Gebenden sollten auch die Rechte und Freiheiten der Zuschauenden respektieren.


UNSER PUBLIKUM STEHt FÜR


Offenheit

Jede und jeder ist willkommen sich den SpokenWordClub anzuschauen und mit dabei zu sein. Fremde sind willkommen und werden respektiert. Niemand muss irgendwelche Bedingungen erfüllen, um Teil des Ganzen zu werden.


Verantwortungsbewusstsein

Unsere Gäste sollen Verantwortung für das Wohlergehen aller wahrnehmen. Sie müssen auch dafür Sorge tragen, dass die lokale, bundesstaatliche und gesamtstaatliche Gesetzgebung respektiert wird.


Keine Spuren hinterlassen

Unsere Gemeinschaft nimmt Rücksicht auf die Umwelt. Wir räumen auf, bevor wir gehen und bemühen uns nach Möglichkeit, diese Plätze in besserem Zustand zurückzulassen, als wir sie vorgefunden haben.


Unmittelbarkeit

Wir versuchen Barrieren zu überwinden: zwischen uns und der Anerkennung unseres inneren Selbst, der Realität um uns herum sowie der Teilhabe in der Gesellschaft. Wir versuchen, in einer Art Kontakt mit der natürlichen Umwelt zu sein, die die menschlichen Kräfte übersteigt. Keine Idee kann diese Erfahrung ersetzen.